Schweiz » Allergien verstehen » Allergene » Insektenallergie

Insektenallergie



Zu dieser Gruppe gehören die Gifte der Hautflügler (hymenoptera), einer Insektenfamilie, die sich durch zwei Paar Flügel kennzeichnet. Zu dieser Familie gehören: Bienen, Wespen, Hornissen und sogar Ameisen. Ihr Gift enthält eine allergene Substanz, die eine Allergie auslösen kann: Nach einem Biss bzw. Stich kann eine milde bis schwere Reaktion hervorgerufen werden. Bei einer milden Reaktion sind lokale Hautirritationen oder Schwellungen erkennbar. Bei einer schweren Reaktion können hingegen zusätzlich Nesselsucht und ein generelles Unwohlsein auftreten, bis hin zum lebensbedrohlichen anaphylaktischen Schock. Die Gifte von Biene und Wespe zählen in der Gruppe der Hautflügler zu den wichtigsten.